21. Juli 2016

Sommerpasta mit Gemüse, Mozzarella und Pinienkerne

Puuuuh. Bei Temperaturen über 30 Grad ist es immer schwer überhaupt etwas Passendes zum Abendessen zu finden… Man kann sich ja nicht dauerhaft mit Eis zustopfen… {Naja doch. eigentlich schon}. Meist gibt’s also etwas Frisches – Salat oder der Grill wird angeworfen. Zwischendurch kommt dann auch mal eine leckere und schnell gemachte Sommerpasta mit Gemüse auf den Tisch… Hmmm – auch lecker 🙂

Rezept für 2 Personen:
250 g Nudeln (Fussili)
1 Zucchini
1 große Tomate
1 Zehe Knoblauch
500 g passierte Tomaten
frischer Basilikum
1 handvoll Pinienkerne
250 g Mini-Mozzarella
Salz + Pfeffer
frischer Basilikum
Nudeln in ausreichend gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen.

Die Zucchini und Tomaten in
Scheiben bzw. Stücken schneiden und in 1 TL Olivenöl anbraten. Knoblauch klein hacken/pressen und zusammen mit den Tomaten hinzugeben. Kurz mit anbraten und dann mit den passierten Tomaten aufgießen. Aufkochen lassen, 200 ml von dem Nudelwasser zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht braun rösten.
In der Zwischenzeit eine handvoll Basilikum klein hacken und unter die Tomatensoße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alles auf einem Teller anrichten und Mozzarella und Pinienkerne darüber verteilen.

Wir haben für das Gericht die Tomatensugo von Cirio genommen. Die gab es in der letzten Degustabox* und musste natürlich mal ausprobiert werden. Das Aroma ist wirklich klasse und die Sugo schmeckt superlecker nach fruchtigen und reifen Tomaten. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wo man die kaufen kann. Schon mal jemand gesehen?
Lieblingsprodukt in der Box war allerdings der Pure Tea von Pfanner. So lecker und ohne Kalorien! Perfektes Sommergetränk für mich 🙂 Mit Jever Bier und Gebirgskräuterschnäpsen konnte ich jetzt eher weniger anfangen. Aber die werden wie immer an Nachbarn verschenkt 🙂 Insgesamt fand ich den Inhalt wirklich super und abwechslungsreich. Habt ihr die Box auch und was war euer Lieblingsprodukt?

*Die Degustabox wurde mir zum Test zur Verfügung gestellt.

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.