18. Juli 2016

Rückmeldung & Bastelanleitung: Heißluftballon als Geldgeschenk

,
Heute gibt es auf dem Blog nur eine kleine Zusammenfassung der letzten beiden Wochen. Leider bin ich die vergangene Woche einfach nicht dazu gekommen etwas für den Blog vorzubereiten… Dafür gibt’s natürlich auch mal wieder ein paar Gründe… Nach unserem 3-wöchigen Urlaub hat meine Arbeit wieder angefangen. Da ging es dann gleich von 0 auf 100 los, da meine Arbeitskollegin sich gleich im Anschluss für Urlaub eingetragen hat… Also leider nichts mit „langsam hochfahren und ankommen“ – sondern: „ab ins Haifischbecken!„. Dazu schleppe ich seit unserer letzten Urlaubswoche eine Erkältung mit mir rum. Die hab ich bis heute nicht los… grrr. Wahrscheinlich verdanke ich diese Erkältung der Deutschen Bahn und der wunderbaren Klimaanlage!

Geldgeschenk zur Hochzeit: Heißluftballon

Außerdem hab ich nach der Arbeit gebastelt was das Zeug hält! Liebe Freunde von uns haben vergangenes Wochenende geheiratet und die Bastelei unseres Geldgeschenkes hat dann doch einige Zeit in Anspruch genommen. Eigentlich war eine Anleitung hier auf dem Blog nicht geplant, da aber auf Instagram & Facebook danach gefragt wurde, wollte ich auch
nochmal kurz schreiben wie ich die Sache in Angriff genommen habe:

Material:

Lampenschirm Regolit Ikea
Übertopf Druvfläder Ikea 
4 Papierstrohhalme
4 Schaschlikspieße
Schraubenzieher
Jede Menge Masking Tape + Schnur & Klebeband.
Füllmaterial für den Ballon-Korb (z.B. Papierschnipsel)
Brautfigur über Amazon
Okay. Angefangen habe ich mir der Girlande. Ich habe hier ca. 8 verschiedene Masking Tapes genutzt und ungefähr nach ca. 10 Flaggen immer einen gefalteten Geldschein an die Schnur gebunden. Die Schnur habe ich vorerst gar nicht von der Rolle abgeschnitten, da ich anfangs ja nicht wusste wie lang die Girlande werden wird. Dann habe ich die Girlande oben am Schirm befestigt und die Schnur bei jedem Geldschein mit Klebeband auf dem Schirm fixiert. Hier muss man Ausdauer beweisen und so lange an der Girlande arbeiten, bis man irgendwann unten ankommt 🙂
Bei dem Korb habe ich mit einem Schraubenzieher die Verflechtung etwas gelockert, einen Schaschlikspieß durch den Strohalm gezogen und dann in einer Lasche am Korb befestigt. Der Ballon wird dann einfach auf die vier Strohhalme aufgelegt. Das ist auch erstmal für einen Transport die beste Lösung.
Den Korb habe ich mit Papierschnipseln gefüllt und die Figur platziert. Dahinter haben wir noch unsere Glückwunschkarte gesteckt. Und schon ist euer Geldgeschenk fertig! 🙂
 

Zudem gab es die vergangenen zwei Wochen das ein oder andere Bild von unserer neuen Küche auf Instagram. Ich bin so glücklich!! Endlich eine hübsche helle Küche, die den Raum gleich viel größer erscheinen lässt und ein geliebter großer Kühlschrank, der schon immer ein kleines Träumchen war 🙂 Ich bin zudem auch sehr stolz auf dem Lieblingsmann, der die Küche mit Hilfe von seinem Bruder allein aufgebaut hat! Die Handwerker hätten es sicherlich nicht besser machen können!
Interessieren euch noch mehr Bilder von der Küche? Dann würde ich das bei Gelegenheit auch mal machen 🙂

Only registered users can comment.

  1. wunderwunderschön . wahnsinn was du da für eine liebe und ws unmenge an geduld reingesteckt hast . sieht echt toll aus .!
    ich würde mich als beschenkte megadrüber freuen 🙂 dem brautpaar ging's bestimmt genau so .. ich hoffe ihr hattet eine schöne hochzeit .!

  2. Wie schön das ist, der Ballon. Den muss ich mir direkt merken und ich hoffe in meinem Umfeld steht bald eine Hochzeit an 😉

    Und ich liebe euren Kühlschrank!! Wahnsinn, so einen hätte ich auch gerne, aber leider ist der Platz nicht dafür da.

  3. Ach, kein Stress… gerade in der sommerzeit hat man eben nicht so viel Zeit für den Blog.. kann ich sehr gut nachvollziehen 🙂

    Dein heißluftballon ist der HIT!
    Gleich mal gepinnt 🙂

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S:: ich würde mich unheimlich freuen,wenn du mal bei mir reinschauen würdest. aktuell läuft wieder ein schönes Give-away das sich über deine Teilnahme freuen würde 😉

  4. Meine liebe Yvonne,

    ich habe dein Hochzeitsgeschenk schon auf Insta bewundert (mir fällt gerade auf, dass ich dir noch gar nicht auf Facebook folge, wird gleich mal geändert 😀 )*-*
    Der Heißluftballon ist wirklich toll geworden – das werde ich dich gleich mal pinnen, hihi 🙂

    Und die Küche gefällt mir jetzt schon, gerne mehr Fotos 😀

    Mach dir noch eine schöne Woche und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

  5. Uuuh… den Kühlschrank hätte ich auch gerne. Und klar: Mehr Bilder von der Küche würde ich sehr gerne sehen.
    Das Hochzeitsgeschenk ist ja der Knaller. Logisch, dass ich mir diese Idee gleich mitgenommen habe. 🙂
    Herzlichen Dank dafür!
    vonKarin

    1. Oh das würde ich auch gerne wissen.
      Der Ballon schaut so super aus dass ich ihn gleich morgen basteln werde (die Hochzeit ist am Wochenende und ich hab mich so in das geschenk verliebt dass ich jettt spontan ein neues mache – nämlich Friesen Ballon 😍.
      Aber ich frage mich gerade auch wie er so schön aufgespannt bleibt. Muss ich hier was beachten oder befestigen?

      Tolle Idee 😍

  6. Wie schön der Ballon geworden ist😍
    Da hat sich die Arbeit doch gelohnt!
    Eine Freundin von mir heiratet auch demnächst und da werde ich mich mal selber ans Basteln machen.

    Liebe Grüße
    Lara

  7. Hallo du Liebe!:)
    Ich sitze gerade an einer Nachahmung des Heißluftballons!;) Echt sehr tollw Idee, ich war sofort begeistert ❤️Nachdem ich nun aber 3 Stunden an den Fähnchen saß und der Ballon an sich fertig ist, habe ich Probleme mit der Zusammenführung von Korb und Lampenschirm😬 Ich habe es zwar hinbekommen, die Strohhalme leicht reinzuquetschen in den Übertopf aber wie genau hast du den Lampenschirm draufgelegt? Ich meine, hast du den durchgestochen? Vom Durchmesser her laufen die 4 Stromhalme ja weiter als die Öffnung im Lampenschirm ist🤔
    Ich hoffe so sehr, dass du mir noch schnell weiterhelfen kannst weil es Ende der Woche damit zur einer Hochzeit geht😱
    Liebste Grüße und weiter so!:)
    Julia

    1. Liebe Julia,
      ich selbst habe den Ballon nur auf die Strohhalme aufgelegt. Also gar nicht befestigt.
      Das hat auf dem Geschenketisch dann ganz gut so gehalten. Die Strohhalme selbst habe ich ja nochmal mit Schaschlikspießen stabilisiert.
      Ich hoffe das hilft Dir weiter!
      Liebe Grüße, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.