Ist das etwa schon alles?
So viel Text und {fast} keine Bilder.

Ich hab mir hier schon oft auf dem Blog Gedanken über meine Texte gemacht. Ich schreibe oft Rezepte – ein bisschen drum rum und das war’s dann auch schon. Nicht besonders qualitativ, einfach aus dem Bauch raus und immer eher zurückhaltend und wenig. Ich beneide wirklich all diesen begabten Blogschreiberlinge, die jeden Tag herrlich erfrischende Texte raushauen. Ich kann’s nicht. Warum ist das so? Ihr müsst wissen – ich bin vielleicht nicht besonders kommunikativ. Vielleicht auch nicht besonders gesellschaftsfähig – haha. Ich weiß es nicht 😉 Ich arbeite in der Woche 40 Stunden in einem Anwaltsbüro und jongliere tagtäglich mit […]

weiterlesen...