Montag, 4. November 2013

A Walk in the Park | London Part 3



Ohja. Diesen kleinen Kerlchen und dem wunderbaren St. James Park möchte ich einen ganzen Eintrag widmen, da es einfach eines der tollsten Erlebnisse für mich in London war. Auf dem Weg zum Buckingham Palace schlenderten wir durch den wunderschönen St. James Park und ich war schon gleich zu Anfang richtig begeistert wieviele hüpfende Gesellen sich hier tummeln und den Passanten wahrlich aus den Händen fressen.



Leider hatte ich nicht daran gedacht Nüsse einzupacken... aber eine wirklich nette Touristin überließ mir aus ihrer Riesentüte Walnüsse eine handvoll und so hüpfte ich begeistert wie ein Kleinkind durch die Wiesen und lockte die niedlichen Gesellen an *squiek*




Diese tolle Chevron Cardigan ist übrigens derzeit ein Lieblingsstück in meinem Kleiderschrank und entdeckt habe ich sie im wunderbaren Shop von Lands'End*. Und der Jeansrock (Pull & Bear) ist ja sowieso ein Alltime-Favorit. Das Wetter in London war am Donnerstag wirklich schön warm, so dass der Cardigan völlig ausgereicht hat und nicht mal eine Jacke mit musste.




Und handzahme Pelikane gab es dann auch noch :)


Wirklich eine der tollsten London-Erinnerungen

Kommentare:

  1. Oooh Eichhörnchen, süß :) Ich wusste gar nicht, dass die dort so zahm sind.

    AntwortenLöschen
  2. Awwwwww!! <3 Ich möchte ja eh längst mal wieder nach London, aber jetzt umso mehr.

    AntwortenLöschen
  3. oh mein Gott, wie toll!! :)) Das is ja süß *___*
    und super Fotos!
    Ich will auch mal nach London :(

    lg Caro

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos und bin gerade echt begeistert. Und die Eichhörnchen total süß <3

    AntwortenLöschen
  5. Das Eichhörnchen ist einfach total süß. Als ich mal im Park bei uns in der Stadt gewesen bin, haben ältere Damen und Herren auch Eichhörnchen gefüttert, die waren dann aber doch noch ein bisschen scheuer.

    AntwortenLöschen
  6. Das eichhörnchen ist süß, nur frage ich mich immer ob es für die Tiere gut ist so zahm zu sien aber in der wildnis zu leben...

    AntwortenLöschen
  7. soooooo süß!!! ich hätte damals auch STUNDENLANG eichhörnchen fotografieren können :D EInfach zu niedlich die kleinen!

    AntwortenLöschen
  8. ooh wie toll ! ich beneide dich um dieses Erlebnis :)

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh das ist ja niedlich! :) Ich bin schon die ganze Zeit meinen Freund am überreden, ob wir nicht auch (noch einmal) nach London wollen, aber bis jetzt war ich noch nicht erfolgreich. Ich werde nicht aufgeben! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein wie niedlich! Die Eichhörnchen sind ja super putzig! Kann mich gar nicht dran erinnern, damals im Park so zahme Gesellen gesehen zu haben. :-) Aber das packe ich jetzt auf jeden Fall auf meine to do-Liste!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  11. Jedes Mal, wenn ich Chevron-Muster sehe, muss ich an dich denken! :-D

    AntwortenLöschen
  12. Haach deine Fotos lassen mich in den schönsten Erinnerungen schwelgen. Ich liebe London und hatte auch schon in zwei Urlauben dort das Vergnügen mit den Hörnchen. =)
    Beim ersten mal habe ich darüber auch einen kleinen Blogpost verfasst. Falls es dich interessiert: http://kuronuss.blogspot.de/2013/01/hornchenpower_2.html

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich nach London komme, dann ist das mein erster Besuch da :D Das Chevron Muster sieht toll an Dir aus!

    AntwortenLöschen
  14. voll süss ♥
    hätte nicht gedacht, dass Eichhörnchen so zahm sind. Hier in Kehl sind sies zumindest nicht xD
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  15. Nein, was für zuckersüße Fotos!
    Diese flauschigen kleinen Kerle sind aber auch einfach zum Knuddeln ;-)
    Schade, dass ich bei meinem kurzen London-Besuch vor mehreren Jahren mit der Klasse überhaupt nicht die Zeit hatte, ebenfalls durch diesen Park zu schlendern!
    Das muss ich aber dringend nachholen - nach diesen Bildern würde ich am liebsten gleich meine Sachen packen und losfahren ;-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  16. In Frankfurt ist mir auch ein Eichhörnchen über den Weg gelaufen aber so zutraulich war das nicht - ganz im Gegenteil. Was für tolle Fotos.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  17. ohhhhh <3 ich komme gerade ebenfalls aus london wieder

    tolle bilder

    liebste grüße anni

    AntwortenLöschen
  18. Oh nein, wie süß ist das denn?! Voll lieb das Eichhörnchen.

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja echt der Wahnsinn, dass du so nah an die Eichhörnchen rangekommen bist! Aww, echt putzig.

    AntwortenLöschen
  20. Oh Gott, wie niedlich!
    Im Central Park sind sie dunkelgrau und da waren sie auch mega zutraulich.

    AntwortenLöschen
  21. ... nein !! Was für klasse Bilder liebe Yvonne!
    Bin auch ein absoluter London Fan ... war bereits 2x dort aber ich MUSS da bald wieder hin ...
    vielleicht im März <3 ins Auge gefasst hab ich es jedenfalls ganz fest !

    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Yvonne, das sind ja sooo wundervolle Bilder !!! Wow. Das erinnert mich an unseren Paristrip im Sept., wo ich in Notre Dame Vögel auf meiner Hand hatte ( Post muss ich noch schreiben, ich komme derzeit, aus beruflichen Gründen, zu nichts :-( , ein JAMMER !!! )

    Aber Deiner Bilder, sind echt GOLD WERT !!!

    AntwortenLöschen
  23. Oh Gott... das wäre was für mich gewesen... !!!! So was von süß. Wir wollen nächstes Jahr auch nach London... bzw. Großbritannien generell... verspätetet Hochzeitstreise... ich glaube, wir sollten da einen längeren Aufenthalt in London einplanen...

    AntwortenLöschen