Mittwoch, 29. Januar 2014

Käsekuchen aus dem Glas | Smoothie

Bei meiner letzten Amazon-Bestellung (ich hab dringend Drucker-Patronen gebraucht...) hab ich mir das Buch "Smoothies, Shakes & Powerdrinks" mitbestellt. Ich habe ja schon nun seit einigen Monaten meinen geliebten Kitchen Aid Mixer und der sollte nun auch mal richtig und auf Dauer zum Einsatz kommen. Außerdem wollte ich mich selbst schon längst mal ans "Smoothie-machen" wagen.










Da man derzeit ziemlich schlecht an frische Aprikosen kommt, habe ich mich für Aprikosen aus der Dose entschieden.





Beim Durchblättern des Buches bekommt man wirklich Lust darauf die Rezepte auszuprobieren, da so ein Smoothie schnell gemacht ist und auch echt lecker schmeckt. Aufgeteilt ist das Buch in verschiedene Kapitel: Bunt ist gesund, süße Vitaminquellen, die Milchfrischen, Gemüse-Cocktails, Durstlöscher, Die Energiespender, Smoothie-Desserts und die Gehaltvollen. Der 'Käsekuchen aus dem Glas' ist aus der Kategorie "Die Milchfrischen".

Smoothie schon mal ausprobiert? Wie trinkt ihr ihn am Liebsten?

Kommentare:

  1. Oh wie toll, muss ich bald mal probieren! Ich hatte vor ein paar Tagen die grandiose Idde, eine 3-Tage-Detox-Kür zu starten (die ich übrigens am 1.Tag abgebrochen habe - like a champ), bei der ich mich auch nur von Smoothies ernähren sollte. Hab's alternativ mal fürs Frühstück beibehalten :D Mein absoluter Liebling ist jedenfalls ein Smoothie aus Mango, Apfel, Kiwi, Minze und einigen Aprikosenkernen. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Genial. Käsekuchen zum trinken? Das muss ich unbedingt mal selbst ausprobieren :) Danke für die tolle Rezeptinspo :) den Drink hast du übrigens sehr schön angerichtet. Gefällt mir wahnsinnig gut :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen, das hört sich ja richt lecker an !

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so einfach und es sieht so lecker aus. Oh, und so ein Windradding (wie auch immer man es genau nennt) hätte ich gerne dazu.

    Liebe Grüße,
    Bibi

    AntwortenLöschen
  5. Awww was für ein lieber Kommentar von dir! :))
    Ich dachte bisher immer, dass Smoothies immer aus Früchten oder Gemüse bestehen müssen, aber deine Käsekuchenvariante ist ja mal der Hammer! oO
    Käsekuchen ist sowie so das aller Beste. Rezept habe ich mir direkt mal notiert! :DD

    AntwortenLöschen
  6. Wow ganz schöne Fotos :) und toller Blog, Respekt :)

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh sieht das lecker aus! :) Würde ich auch direkt gleich mal nehmen!

    AntwortenLöschen
  8. ehrlich gesagt, klingt das für mich ziemlich eklig. wie hats dir denn geschmeckt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso eklig? Welche Zutat daran magst Du denn nicht?
      Ich fand's eigentlich ganz lecker. Hätte aber gerne noch etwas süßer sein können (hab allerdings auch den Smoothie nicht nachgesüßt).

      Löschen
  9. Beim lesen des Titels war mein erster Gedanke "hä, hast du jetzt wirklich Käsekuchen püriert oder ist das Wort Smoothie nur unabsichtlich reingerutscht?!" Ich bin froh, dass du keinen Kuchen zermatscht hast =D
    Lecker klingt es auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  10. Klingt sehr lecker :-) Ich könnte mir vorstellen, das Ganze mit mehr Quark und weniger Milch als Quarkspeise zu machen. Wäre doch ein hübsches Dessert:)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre es wohl allerdings kein Smoothie mehr und würde nicht im Buch stehen :)
      Aber eine Idee ist's auf jeden Fall!

      Löschen
    2. Klaro, aber dann würde immerhin ein Smoothie Pate für ein dessert stehen, hat auch was :-)

      Löschen
  11. Käsekuchen im Glas ist ja mal eine feine Idee! Sieht super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  12. Mit so einem Pizzaschneideding mit geriffelter Kante, ganz einfach :) Deine Käsekuchen klingt sehr gut und sieht in dem Glas auch noch sehr, sehr schön aus :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  13. Das hört sich verdammt lecker an und sieht auch so aus! Muss ich unbedingt nachmachen :)
    Liebste Grüße, Sharon :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss heute wohl unbedingt noch bei Amazon bestellen. Der Käsekuchen aus dem Glas sieht so super aus!

    AntwortenLöschen
  15. Habe den Smoothie auch gemacht, als leckeres extra beim Geburtstagsfrühstück meines Liebsten, habs ein wenig verändert und deinen Blog mit verlinkt.
    Danke für das tolle Rezept.
    LG Anna

    AntwortenLöschen