31. Oktober 2016

Apfel-Zimt-Waffeln mit Kinderschokoladen-Topping

, , , , ,
Apfel Zimt Waffeln mit Kinderschokolade

 
MÖP. Diese Zeitumstellung im Herbst macht mich doch jedes Mal richtig ferddich. So stand ich z.B. heute Morgen schon um 5 Uhr in den Startlöchern, obwohl ich locker noch 1,5 Stunden hätte liegen bleiben können. Dafür bin ich am Abend vorher schon extrem früh müde geworden und musste mich dann wach halten. Ich hatte da nämlich so eine feste Logik im Kopf: Gehste wie jeden Tag spät Abend ins Bett, dann schläfste auch durch. Nix da! Aufgewacht bin ich trotzdem ganz früh und bin mit einem enormen Schlafdefizit durch den Tag gewandelt. Ja leider musste ich nämlich arbeiten und hatte keinen Brückentag.

Der Tag gestern war auch komisch. Den ganzen Tag nebelig und ungemütlich. Deswegen gab’s wohl auch was für Leib & Seele… Waffeln! Mit ordentlich Zimt und Äpfeln. Dazu noch eine feine Vanillesoße und als Krönung ein Kinderschokoladen-Topping. JEAH! Wenn das nicht mal Seelenfutter ist! Wir haben hier auch gleich mal doppelte Menge gemacht, da wir am Abend noch Besuch von lieben Freunden bekommen haben und da wurden dann auch nochmal ordentlich Waffeln gemampft. Außerdem hatten wir die restlichen Krümel dann noch heute für die Arbeit.
Apfel Zimt Waffeln mit Kinderschokolade

Zutaten:
(für ca. 4 normale Waffeln)
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker (mit echter Vanille)
150 g weiche Butter
2 Eier
150 g Mehl
3 – 4 EL Milch
1 TL Zimt
1 Apfel (z.B. Boskop)
Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann die Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Zimt vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Den Apfel schälen, entkernen und klein reiben. Dann unter den Teig heben.
Die Waffeln nacheinander im Waffeleisen backen und auf einem Kuchenrost ein paar Minuten ruhen lassen.
Dann habe ich Vanillesoße über die Waffel gegossen und einen Riegel Kinderschokolade klein geschnippelt und darüber gestreut. Äääh – wahlweise geht natürlich jede Art von anderem Schokoriegel der gerade noch in der Süßigkeitenschublade liegt 🙂
Apfel Zimt Waffeln mit Kinderschokolade

Ich wunder mich immer wieder wie easy und schnell doch Waffeln gehen! 🙂
So. Jetzt bin ich erstmal froh, dass morgen dann Feiertag ist… Da werde ich dann mein Schlafdefizit hoffentlich wieder ausgleichen 🙂

Only registered users can comment.

  1. Was für ein einfaches und doch so tolles Rezept! Ich liebe Waffeln, aber diese schlichten mit Puderzucker drüber, die kann ich einfach nicht mehr sehen. Ich habe mich erst heute gefragt, was man für neue Variationen ausprobieren kann 😀 Sehr lecker bestimmt mit dem Apfel drin 🙂

  2. Ein Traum! Jetzt habe ich auch mega Lust ein paar Waffeln zu essen!
    Hmm.. sich aber Nachts um halb 10 nochmal in die Küche zu stellen? Nein, das ist dann doch keine Option. 😉

    Lieben Gruß, nossy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.