Basische Ernährungsumstellung | Apfel-Bananen-Smoothie mit Zimt

, , , , ,

Ich überlege ja schon etwas länger meine Ernährung umzustellen. Natürlich gibt es für diesen Gedanken auch Ursachen. Um das gleich am Anfang hier klar zu stellen – die Ursache ist nicht der Gedanke: „Ich will abnehmen“. Nein, ganz und gar nicht… Da würde ich mir sicherlich nicht die basische Ernährung als Diät aussuchen und das Ganze hier würde wohl eher die Überschrift „Basenfasten“ tragen. Der Hauptgedanke ist: „Scheiße, mir geht’s gesundheitlich mies“. Ich hab in den letzten Wochen selbst gemerkt, dass mein Magen übersäuert ist. Das äußert sich dahingehend, dass ich fast nach jedem Essen Sodbrennen hatte. Der Hals hat […]

weiterlesen...

Apfel-Zimt-Waffeln mit Kinderschokoladen-Topping

, , , , ,

  MÖP. Diese Zeitumstellung im Herbst macht mich doch jedes Mal richtig ferddich. So stand ich z.B. heute Morgen schon um 5 Uhr in den Startlöchern, obwohl ich locker noch 1,5 Stunden hätte liegen bleiben können. Dafür bin ich am Abend vorher schon extrem früh müde geworden und musste mich dann wach halten. Ich hatte da nämlich so eine feste Logik im Kopf: Gehste wie jeden Tag spät Abend ins Bett, dann schläfste auch durch. Nix da! Aufgewacht bin ich trotzdem ganz früh und bin mit einem enormen Schlafdefizit durch den Tag gewandelt. Ja leider musste ich nämlich arbeiten und […]

weiterlesen...

Zimtschnecken-Smoothie

, , , ,

Smoothies gibt es bei uns eigentlich immer dann, wenn mal wieder Obst weg muss – in diesem Fall sind es heute mal wieder die Bananen. Ich esse Bananen zwar wirklich gerne, aber es bleibt halt dann doch dann und wann mal eine übrig. Neuerdings gefriere ich Bananen (ohne Schale und geschnitten) in einem Tuppergefäß einfach ein. So lässt sich die Banane gut portionieren und im Sommer kann man sich z.B. auch besonders gut Eis daraus basteln. Aber auch für den heutigen Smoothie braucht ihr gefrorene Banane (ersatzweise könnt ihr auch 3 – 4 Eiswürfel mit in den Mixer geben). Smoothies […]

weiterlesen...