14. März 2019

Bananen-Sushi mit Schokolade

,

Es ist längst mal wieder Zeit für einen Nachtisch! Gab es hier schon lange nicht mehr auf dem Blog, oder? Da hab ich nämlich was Leckeres für euch: Bananen-Sushi – geht wirklich schnell und ist bestimmt gesund… weil da ist ja Obst dabei, ne? Dass Bananen mein Lieblingsobst sind, brauche ich glaub ich nicht mehr zu erwähnen, oder?! Aber ich freue mich jetzt dann definitiv auch wieder auf die Erdbeerzeit! Achja und Rhabarber!! Einige von euch haben den bereits zum Kauf gefunden, aber hier gibt es bislang leider noch keinen. Muss ich wohl weiter die Augen offen halten. Auf welches […]

weiterlesen...

14. Februar 2019

Gebratene Banane mit Honig und Sesam

, ,

Zunächst einmal einen „Häääppy Vääälentine’s däääy“!! Anscheinend wünscht man das ja momentan jeden der einem über den Weg läuft. Auch der „neue“ Anwalt hier kam heute Morgen zur Tür herein und wünschte mir einen schönen Valentinstag. Das find ich echt seltsam. Deswegen mache ich heute mal was völlig kontroverses. Es gibt einen Nachtisch der nicht viel mit Herzchen zu tun hat. Schön sieht er zugegeben auch nicht gerade aus – aber er schmeckt einfach verdammt lecker! Es gibt gebratene Bananen mit Honig und Sesam. Irgendwie löste das Gericht ja auch so eine Kindheitserinnerung in mir aus. Früher sind meine Eltern […]

weiterlesen...

25. April 2018

Geeister Erdbeer-Bananen-Smoothie

, , ,

Eis hört sich immer gut an, oder? Momentan ist unser Eisfach vollgestopft mit Wassereis. Ich liebe Wassereis!! Spaghetti-Eis oder Wassereis wird immer meine 1. Wahl bleiben. Obwohl das erste Spaghetti-Eis in diesem Jahr eindeutig noch fehlt… Aber vielleicht verdiene ich mir das dann nach unserer nächsten Radtourrunde 🙂 Falls euer Kühlschrank noch nicht so gut sortiert ist, braucht ihr für den heutigen geeisten Smoothie nur ein bisschen gefrorene Bananen, einen Becher (griechischen) Joghurt und eine handvoll frische Erdbeeren. Endlich gibt es wieder Erdbeeren!! Und gefrorenen Banane hab ich ja sowieso immer im Eisfach, weil ich Bananen einfriere, wenn sie überreif […]

weiterlesen...

31. Oktober 2017

Basische Ernährungsumstellung | Apfel-Bananen-Smoothie mit Zimt

, , , , ,

Ich überlege ja schon etwas länger meine Ernährung umzustellen. Natürlich gibt es für diesen Gedanken auch Ursachen. Um das gleich am Anfang hier klar zu stellen – die Ursache ist nicht der Gedanke: „Ich will abnehmen“. Nein, ganz und gar nicht… Da würde ich mir sicherlich nicht die basische Ernährung als Diät aussuchen und das Ganze hier würde wohl eher die Überschrift „Basenfasten“ tragen. Der Hauptgedanke ist: „Scheiße, mir geht’s gesundheitlich mies“. Ich hab in den letzten Wochen selbst gemerkt, dass mein Magen übersäuert ist. Das äußert sich dahingehend, dass ich fast nach jedem Essen Sodbrennen hatte. Der Hals hat […]

weiterlesen...

10. Mai 2017

Beeren-Bananen-Smoothie mit Buttermilch

, , ,

Was macht ihr eigentlich mit Bananen, wenn sie überreif sind? Ich liebe Bananen wirklich – aber oft bleiben welche übrig. Ich mag die zu reif nämlich nicht mehr. Vor einiger Zeit habe ich aufgeschnappt, dass man Bananen super einfrieren kann. Und das stimmt tatsächlich! Seit ein paar Monaten friere ich die Bananen immer ein. Also schälen, in ca. 5 cm breite Stücke schneiden und dann mach ich die meist in so ein längliches Tupper-Gefäß (passen 3 – 4 Bananen rein). Wenn ich dann spontan Lust auf einen Shake oder Smothie habe, kommen die gefrorenen Bananen zum Einsatz. Die ersetzen nämlich […]

weiterlesen...