Mittwoch, 18. April 2018

Bunter Nudelsalat mit Erbsen, Möhren und Rucola

Bunter Nudelsalat mit Erbsen, Möhren und Rucola Ziegenfrischkäse

Ich war die letzten Tage mit Sommer, Sonne, Sonnenschein beschäftigt :) Ich hoffe ihr genießt auch dieses traumhafte Wetter?! Unsere Balkonecke ist endlich wieder schön hergerichtet und ich bin lieber draussen als vor dem PC abzuhängen. Das mach ich ja schon den ganzen Tag auf meiner regulären Arbeit :)

Außerdem war ich das Wochenende bei meinen Eltern und habe endlich mit "This is us" angefangen. Zum Glück gibt es die Offline-Downloads, weil bei meinen Eltern war ich ja wie immer internetlos. Was ist das bitte für eine wundervolle und herzerwärmende Serie? Ich konnte teilweise wirklich die Tränenfluten nicht aufhalten! Ganz, ganz wunderbar ♥ Und falls ihr die Serie nicht kennt, solltet ihr sie wirklich ansehen! Ich bin schon sehr gespannt auf die 2. Staffel!

Jetzt kommen wir aber noch zu einem anderen beliebten Thema... Den Startschuss für die Grillsaison habe ich leider in diesem Jahr völlig verpasst. Genau an diesem herrlichen Wochenende als die halbe Welt den Grill angeschmissen hat, saß ich zuhause und hatte die Magen-Darm-Grippe. YAY! Natürlich wurde der Grillstart schon längst nachgeholt und ich freue mich schon auf die nächsten Tage am Grill!

Ich bin beim Grillen ja immer eher der Beilagenesser. Ich stopfe mich allzu gerne mit Baguette und Salaten zu. Salat kann man auch nie genug haben, oder?

Heute gibt es eine wirklich leckere und tolle Nudelsalat-Variante für euch. Die müsst ihr nicht mal unbedingt als Beilage essen, sondern die eignet sich auch ganz hervorragend als Hauptmahlzeit!


Bunter Nudelsalat mit Erbsen, Möhren und Rucola Ziegenfrischkäse



Zutaten:

6 dünne Möhren
200 g Nudeln (Rigatoni)
150 g TK-Erbsen
1 EL Honig
1 EL Senf mittelscharf
1 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer
ca. 50 g Rucola
4 EL neutrales Öl
80 Ziegenfrischkäsetaler


Zubereitung:

Die Möhren schälen und in der Länge vierteln. Dann nochmals halbieren. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser kochen. Die Möhren in den letzten 5 Minuten im Nudelwasser mitgaren. 5 EL vom Nudelwasser abschöpfen und zur Seite stellen.

Die Erbsen in den Nudelsieb geben und die Nudeln darüber abgießen. Mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Für das Dressing in einer Schüssel Honig, Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und das Nudelwasser verrühren. Die Nudelmischung unterheben und ca. 10 Minuten durchziehen lassen.

Den Rucola waschen und putzen.

Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl und den Rucola dazu geben. Kurz vor dem Servieren den Ziegenfrischkäse darüber zupfen.


Bunter Nudelsalat mit Erbsen, Möhren und Rucola Ziegenfrischkäse



Ich liebe Nudelsalat! Und zwar in allen Variationen und hab immer Spaß neue Zusammenstellungen auszuprobieren. Was ist euer liebster Salat für die Grillsaison?

Kommentare:

  1. Ich habe gerade eben noch nach einem leckeren Nudelsalat-Rezept gesucht und dann deinen Beitrag gelesen. Der hier klingt wirklich super lecker und sieht auch noch toll aus!
    Liebe Grüße, Victoria

    AntwortenLöschen
  2. Nudelsalat geht einfach immer! Ich probiere gern neue Rezepte aus, weil es eine meiner liebsten Grillbeilagen ist.
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Ich genieße die Sonne momentan auch total! Es ist schön, wenn man endlich wieder draußen auf der Terrasse essen kann. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe dieses Kommentars, bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien gelesen habe.