12. Juli 2013

Blogging around Summer: Fruchtige Bowle

, ,
Ich bin ja nun die letzte im Bunde in unserem „Blogging around Summer“ Special. Die Mädels Ina, Nadine, Rebecca, Stef und Vera haben es ja bereits vorgemacht und ich schließe nun also das Sommerspecial ab.
Bei mir soll es heute also etwas für das Garten- oder Grillfest geben. Etwas fruchtiges und spritziges mit Schuss, damit man seine Gäste bei Laune halten kann.

Ein Bowle-Set ist hierfür nicht notwenig. Ehrlich gesagt finde ich diese Dinger sowieso meist hässlich und Platzverschwendung. Deswegen habe ich eine einfache große Schüssel genommen {4 Euro vom Trödelmarkt} und als Trinkgläser gab es einfache Konservengläser {in den großen Gläser war *glaub.ich* Rote Beete}. Die Gläser sollten eine relativ große Öffnung haben, damit man mit dem Schöpflöffel auch schön die Bowle einfüllen kann. Einfach noch ein paar nette Bänder gebunden und bunte Strohhalme reingesteckt, dann sieht das Ganze doch auch nett aus.

Und hier gibt es nochmal alle Specials im Überblick:
Nadine | Grillidee

Ich sag mal schönes Wochenende mit diesem Gute-Laune-Sommerlied:

var player3861505 = new CFEmbedPlayer(3861505, 0);

Only registered users can comment.

  1. Ha, jetzt weiß ich, was ich mit der Honigmelone mache, die hier seit Tagen ein tristes Dasein in der Küche fristet! Sieht echt super-lecker aus und ist bestimmt der Knaller 😉
    LG Julia

  2. huhu

    uiuiuiii, das liest sich schon mal seeehr lecker und die idee mit den gläsern finde ich auch gut, sieht sehr schön aus!
    ich werde es bestimmt bei gelegenheit mal ausprobieren.

    liebe grüße das wirbeli 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.