11. April 2019

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen

Werbung / In Zusammenarbeit mit Tchibo

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen mit Tchibo Apaneca El Salvador

Langsam wird es mal Zeit für einen Osterbeitrag, oder? Erst scheint Ostern noch total weit weg und plötzlich sind es dann doch nur noch ein paar Tage… Ganz spontan habe ich mir die nächte Woche frei genommen und endlich steht auch die Planung für die Feiertage fest! Karfreitag werden wir uns einen gemütlichen Tag zuhause machen und dann Samstag + Sonntag bei meinen Eltern verbringen.

Für meine Mama hab ich da auch gleich schon das passende Geschenk und den passenden Kuchen im Gepäck. Seit dem 8. April gibt es nämlich bei Tchibo die neue Sonderedition „Privat Kaffee Rarität Apaneca aus El Salvador”. Die hübsche Metalldose bekommt ihr übrigens beim Kauf von 250 g des Kaffees gratis dazu. Den Kaffee gibt es nur so lange der Vorrat reicht.

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen mit Tchibo Apaneca El Salvador

Warum genau dieses Set so gut zu meiner Mama passt? Ich erzähl euch das mal schnell…

Wusstet ihr eigentlich, dass ich mal eine Schildkröte hatte? Ich hab sie vom Liebsten zum Weihnachtsfest 2002 geschenkt bekommen. Gizmo war zu diesem Zeitpunkt ca. 6 Jahre alt. Der Kleine lebte dann bei mir und meinen Eltern. Nach meinen Umzug nach Offenburg verblieb Gizmo dann bei meinen Eltern und ist leider 2010 an einem Darminfekt nach seinem Winterschlaf gestorben. Meine Mama (und natürlich auch ich) vermissten den kleinen Kerl eine zeitlang wirklich richtig doll. Deswegen finde ich, dass gerade die Verpackung einfach perfekt zu ihr passt. Natürlich ist sie daneben auch noch zertifizierter Kaffeejunkie. haha.

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen mit Tchibo Apaneca El Salvador

Der Mitbring-Kuchen ist ein leckerer schokoladiger Mandel-Kaffeekuchen. Der passt perfekt zum Thema und eignet sich auch prima zum Mitnehmen für die sonntägliche Kaffeetafel. Auch die kleine Kastenform aus der Oster-Kollektion von Tchibo ist die perfekte Portion für eine kleine Kaffeerunde.

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen mit Tchibo Apaneca El Salvador
Mandel-Kaffeekuchen Schrift

Zutaten:

Größe Kastenform: B x H x T ca. 11 x 7 x 25 cm

100 g Butter
100 g Zucker
3 Eier
75 g gemahlene Mandeln
75 g gehackte Mandeln
1, 5 EL Kakao
½ EL Zimt
3 EL starker Kaffee (abgekühlt)
½ EL Joghurt
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Kastenform einfetten.

Die Eier trennen. Eigelb mit Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Kaffee, Zimt, Kakao und Joghurt unter die Masse rühren.

Mehl mit Backpulver und Mandeln vermischen und nach und nach unter die Butter-Ei-Masse rühren.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in die eingefettete Kastenform füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen einige Minuten in der Form auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Für den Guss 50 g Puderzucker mit 1 TL Schmand verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

Ostertafel: Mandel-Kaffeekuchen mit Tchibo Apaneca El Salvador

Natürlich haben wir die Kaffee-Rarität auch schon mal vorgetestet. Der Kaffee schmeckt schön mild und hat daneben eine feine schokoladige Note. Trifft genau meinen Geschmack! Seit ein paar Monaten haben wir uns ja sowieso zu richtigen Kaffee-Aufbrüh-Fans entwickelt. Dank der neuen Tchibo-Kaffeemühle können wir uns die Bohnen jetzt auch frisch zuhause mahlen.

Mit dem Kännchen kann die Temperatur jetzt genau auf die perfekte Temperatur von 92 Grad erhitzt werden. Die Artikel aus dem Kaffeewelten-Sortiment (für Zubereitungsprodukte) gibt es übrigens jetzt dauerhaft und wird von Tchibo auch noch weiter ausgebaut.

Tchibo Kaffeewelten Sortiment

Achja  – am Ostermontag sind wir dann letztlich wieder zuhause und verbringen einen schönen Brunch mit der Schwiegerfamilie. Mal sehen – hier fällt mir bestimmt auch noch etwas zum Backen ein 🙂

Only registered users can comment.

  1. Der Kaffee könnte uns auch sehr gut schmecken, klingt auf jeden Fall sehr lecker. 🙂
    Zusammen mit der schicken Kaffeemühle wäre das eine tolle Geschenkidee.. danke für den Tipp! ♥

    Liebe Grüße, Ina

  2. Guten Morgen,
    Ja, stimmt, erst dauert es noch eine Weile bis Ostern und jetzt ist es nur noch eine Woche …
    Ich bin nicht so ein Kaffee-Fan, aber meine Mutter und die trinkt ihren Kaffee immer schwarz, daher denke ich auch, eine tolle Geschenkidee!
    Danke für deine tollen Ideen und Tipps.
    Eine schöne erholsame Urlaubswoche!
    Liebe Grüße aus dem Schwabenländle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.