21. März 2019

Hummus mit gerösteter Paprika

, ,
Hummus mit gerösteter Paprika und Petersilie

Heute gibt es hier mal wieder nur ´ne schnelle Nummer, weil ich mal wieder zu nix gekommen bin. Am Wochenende war ich ja bei meinen Eltern und die Woche über hab ich brav gearbeitet und die restliche Zeit im Gartencenter verbracht. haha.

Was es bei mir aber momentan wöchentlich gibt: Hummus. Also warum hier nicht ein Rezept verbloggen? Mögt ihr doch sicherlich auch, oder?

Durch meine teilweise basische Ernährungsumstellung verzichte ich beim Frühstück ja völlig auf Fleisch, Käse, Marmelade etc. Eine zeitlang hab ich nur noch rohe Paprika gegessen und irgendwann habe ich von der rohen Paprika Bauchschmerzen bekommen. Es musste eine Alternative her und seitdem gibt es jede Woche Aufstrich – meist eben selbst gemacht (bei den gekauften Aufstrichen mag ich übrigens den Linsen-Curry-Aufstrich von NOA sehr gerne). Daher bereiten wir einmal die Woche frischen Hummus zum Mitnehmen auf die Arbeit mit. Ist schnell gemacht und schmeckt super auf Brot oder Brötchen.

Hummus mit gerösteter Paprika und Petersilie

Zutaten:

1 Dose Kichererbsen
3 EL Tahini
Saft von 1/2 Zitrone
1/2 Glas geröstete und marinierte Paprika
Salz
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
3 EL Olivenöl
1/2 Bund frische Petersilie

Zubereitung:

Braucht man bei Hummus noch eine Anleitung zur Zubereitung?

Kichererbsen in ein Sieb abschütten und abspülen. Petersilie hacken.

Kichererbsen, Zitronensaft, Paprika, Tahini, Olivenöl und Gewürze miteinander pürieren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Hummus abschmecken und die gehackte Petersilie unterheben.

Hummus mit gerösteter Paprika und Petersilie

Und sonst so?

Wir haben unseren „Sommerurlaub“ gebucht!! Das schreib ich erstmal in Anführungszeichen, weil wir letztlich nur ein paar Tage weg sein werden. Wir haben uns wieder in das schicke Hotel in Noordwijk eingebucht. Der Urlaub letztes Jahr war einfach ein Träumchen und wirklich Erholung pur – deshalb wird es für uns in diesem Jahr noch einmal dahin gehen. Ich wünsche mir nur ein klein wenig besseres Wetter als im letzten Jahr 🙂

Hier ist übrigens der Reisebericht über Noordwijk aus dem letzten Jahr.

Hummus mit gerösteter Paprika und Petersilie

Gekauft: Kochbuch „Jerusalem“ von Ottolenghi
Gesehen: 3. Staffel von „The Man in the High Castle“ und ich habe jetzt mit „Nashville“ angefangen.
Gelesen: Diese Woche nur Zeitschriften…

Und jetzt wünsche ich euch schon mal einen tollen Start in das Wochenende!! Wir werden das super Sonnenscheinwetter in vollen Zügen genießen und am Samstag schon mal angrillen!

Only registered users can comment.

  1. Oh, das klingt lecker! Wir essen auch gerade sehr gerne Hummus, aber bis jetzt habe ich das perfekte Rezept noch nicht gefunden. Vielleicht wird es ja dieses hier?!

    Liebe Grüße, Biene

  2. Wir lieben Hummus! Wir haben ihn aber leider noch nie selbst gemacht. Mit deinem Rezept könnten wir das ja nun mal ausprobieren und mit der gerösteten Paprika hört sich das besonders lecker an 🙂
    Wie pürierst du das Ganze? Klappt das auch gut mit einem Pürierstab oder muss da wirklich ein Blender her?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.