18. Oktober 2018

Aufstrich: Karotten-Hummus und Kürbis-Birnen-Chutney

, , ,

Werbung für neo bakery ~ „Aufstrich“ ist momentan ein ganz großes Thema bei mir… Über den Sommer habe ich zum Frühstück meist Gemüse zum Brot am Morgen gegessen. Das heißt gaaaanz lange gab es Paprika (bis ich dann irgendwann blödes Bauchzwicken davon bekommen habe…) und dann waren Kresse und Radieschen mein liebstes Frühstück. Leider ist die Saison vorbei und ich suche momentan nach Frühstücksalternativen. Deswegen habe ich am vergangenen Wochenende zwei leckere Aufstriche gemacht, die wir dann am Sonntag als Abendbrot gegessen haben und ich den Rest der Woche zur Arbeit mitnehmen konnte. Hummus essen wir echt ziemlich gerne und […]

weiterlesen...

8. Mai 2018

Stullenliebe: Frischer Kräuterquark mit geschmelzten Tomaten … und wie meine Küchenkräuter ab sofort fit bleiben.

, , ,

Werbung. In Zusammenarbeit mit Leonardo Ich liebe Pflanzen! Und ich möchte mal sagen, dass ich eigentlich auch ein gutes Händchen dafür habe. Alles wächst und gedeiht ganz gut. Der grüne Daumen versagt bei mir aber völlig, wenn es um Kräuter geht. Ein Kräutertopf hält bei uns durchschnittlich 5 – 7 Tage. Danach sehen die Kräuter meist so unappetitlich aus, dass man sie gar nicht mehr selbst essen mag. Selbst die Kaninchen knabbern nur noch lustlos an den übrigen Stengeln. Ich weiß zum Beispiel, dass man Basilikum nach dem Kauf auseinandersetzen soll. Aber wohin damit? Ich habe leider keine eigenen Beete […]

weiterlesen...