30. August 2019

Croque mit Schinken, Apfel und Käse

, ,

Die vergangene Woche hat der Sommer noch einmal richtig zugelegt. Gleichzeitig ist nun der August beinahe zuende und der September steht vor der Tür. September bedeutet für mich auch immer gleich irgendwie das Ende des Sommers… Man merkt es ja jetzt schon teilweise – am Morgen ist es teilweise echt frisch und auch schon ein wenig nebelig. Ich hoffe wir haben trotzdem noch ein paar schöne sonnige Tage und einen wundervollen goldenen Herbst. Insgesamt war es hier die Woche sehr anstrengend… Urlaubsvertretungen und 10 Stunden Bürotage. Wenn ich da nach Hause komme, will ich einfach schnell was essen und dann […]

weiterlesen...

8. Oktober 2018

Belegte Stulle mit Kräuterfrischkäse, Ei und Gurke

, , ,

Es sind doch oft die kleinen Dinge, die im Leben oft die meiste Freude bereiten, oder? Am Wochenende habe ich mich über ein nettes Konzert in Karlsruhe gefreut. Aufgetreten sind Web Web feat. Max Herre. Während mir die Jazz-Band Web Web erstmal unbekannt war, so war doch Max Herre mit der Band Freundeskreis einer meiner Jugendhelden ♥ Daher habe ich den Auftritt mit einem fabelhaften Blick auf die Bühne so richtig genossen. Die Musik war anders als das was man kennt. Ich denke auf „spiritual Jazz“ muss man sich einlassen und am besten live erleben. Ein paar Sachen könnt ihr […]

weiterlesen...

8. Mai 2018

Stullenliebe: Frischer Kräuterquark mit geschmelzten Tomaten … und wie meine Küchenkräuter ab sofort fit bleiben.

, , ,

Werbung. In Zusammenarbeit mit Leonardo Ich liebe Pflanzen! Und ich möchte mal sagen, dass ich eigentlich auch ein gutes Händchen dafür habe. Alles wächst und gedeiht ganz gut. Der grüne Daumen versagt bei mir aber völlig, wenn es um Kräuter geht. Ein Kräutertopf hält bei uns durchschnittlich 5 – 7 Tage. Danach sehen die Kräuter meist so unappetitlich aus, dass man sie gar nicht mehr selbst essen mag. Selbst die Kaninchen knabbern nur noch lustlos an den übrigen Stengeln. Ich weiß zum Beispiel, dass man Basilikum nach dem Kauf auseinandersetzen soll. Aber wohin damit? Ich habe leider keine eigenen Beete […]

weiterlesen...

15. November 2016

Es gibt Schnittchen, Schneewittchen!
Ein Mädelsabend mit Géramont®

, , , , ,

*Werbung. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Géramont® Das Wetter da draussen ist ja wirklich gerade richtig gruselig… Den November kann ich ja mal so gar nicht leiden… Brrrr. Da kommt man abends bei Dunkelheit nach Hause und wirft sich erstmal in die gemütlichen Klamotten – Kuschelsocken an, ein paar Kerzen angezündet und ab zu Zweit auf’s Sofa! Nun ist es aber so, dass ich ab November immer Mittwochs allein zuhause bin. Der Herzmann hat nämlich ab jetzt wieder einmal wöchentlich Bandprobe. Was mach ich denn jetzt bloß? Alleinsein ist doch öde! Wäre mal wieder Zeit für einen perfekten Mädelsabend, […]

weiterlesen...