21. Februar 2019

Pita Bowl – Der perfekte Snack für den TV-Abend

, , ,

Pita Bowl mit Humus und Joghurt. Der perfekte Snack für den TV-Abend

Na, wer schaut heute Abend alles GNTM? Die Trash-Abende haben also wieder begonnen. Nachdem die aktuelle Bachelor-Staffel sich fast dem Ende naht (wie konnte er nur Vanessa gehen lassen???), hat Heidi wieder ihre Models ins Rennen geschickt.

Für so einen Trash-TV-Abend oder auch den Netflix-Marathon eignet sich diese Pita-Bowl wirklich perfekt. Sie lässt sich schnell zubereiten und ist mit leckeren Zutaten gefüllt. Natürlich müsst ihr nicht unbedingt alle Zutaten hernehmen die ich jetzt genommen hab, sondern könnt auch einfach die Bowl mit euren liebsten Zutaten füllen. Tomaten haben wir z.B. weg gelassen, weil ich ja keine rohen Tomaten mag.

Pita Bowl mit Humus und Joghurt. Der perfekte Snack für den TV-Abend


Zutaten für 2 Portionen:

3 Pita-Brote
Olivenöl
Salz + Pfeffer
Sesam
1 kleine Dose Kichererbsen
1/2 Gurke
2 Frühlingszwiebeln
1 – 2 eingelegte Paprika
1 – 2 eingelegte Jalapenos
1 kleine Dose Bohnen
1 kleine Dose Mais
100 g Feta

Joghurt-Dip:
150 g griechischer Joghurt
1/2 Knoblauchzehe, gepresst
Petersilie
Salz + Pfeffer

Rezepte für Hummus findet ihr hier oder hier.

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (190 Grad Umluft) vorheizen.

Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, mit Wasser abspülen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Mit etwas Olivenöl (ca. 1 TL) vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Die Pita-Brote in jeweils 8 Ecken schneiden und auf ein weiteres mit Backpapier belegtem Backblech legen. Ebenfalls mit Olivenöl beträufeln. Die Brote salzen und pfeffern und mit Sesam bestreuen. Für ca. 10 Minuten ebenfalls im Ofen backen.

Währenddessen Gurke, Frühlingszwiebeln, Paprika und Jalapenos klein schneiden. Die Bohnen und den Mais in einem Sieb abtropfen lassen und mit Wasser abspülen.

Den Joghurt mit Knoblauch und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Hummus zubereiten.

Zunächst Gurken, Bohnen, Mais in eine große Schale geben. Die Pita-Ecken am Rand anrichten und mit den restlichen Zutaten füllen. Am Ende einen Klacks Joghurt und Hummus dazu geben und den Feta mit den Händen darüber krümeln.

Pita Bowl mit Humus und Joghurt. Der perfekte Snack für den TV-Abend

Gerade das Brot schmeckt wirklich SO gut!! Habt ihr schon mal Pita im Ofen gebacken? Schmeckt wirklich richtig knusprig und ist der perfekte vegetarische Snack für euren TV-Abend!

Only registered users can comment.

  1. Wow, das sieht mega aus! ich habe schon das ein oder andere mal bei GNTM reingezappt, aber eine ganze Folge schaffe ich leider oder besser glücklicherweise nicht mehr 😀

    Deine Pitabowl muss ich aber auf jeden Fall beim nächsten Netflix-Marathon nachmachen!

    Ich lass dir liebe Grüße da!
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.