10. August 2015

Rustikales Grillfest { + Gewinnspiel }

, ,

Ich melde mich von unserem Wohlfühlwochenende zurück! An meinem Geburtstag habe ich es mir dieses Jahr richtig gut gehen lassen und uns in ein Wellnesshotel eingebucht! Schön war’s 🙂 Ein bisschen vorgefeiert wurde schon am vergangenen Wochenende, da die Schwiegereltern noch im Urlaub waren und wir somit ein wenig den Garten nutzen konnten. Vor ein paar Wochen hatte ich nämlich eine Anfrage für einen Beitrag im neuen Online Magazin von  radbag dem Onlineshop für außergewöhnliche Geschenkideen* Das vorgegebene Thema ein rustikales Grillfest ist für uns mal so gar kein Problem und wirklich gut umsetzbar, da bei uns eigentlich immer recht […]

weiterlesen...

18. Juni 2015

Rückmeldung aus England ~ Erdbeer-Shake

, ,

Ich melde mich zurück aus England… Moah. Was’n hier für ein Wetter?! 10 Tage in England hatten wir Sonnenschein, bin sogar braun geworden und hier erster Tag und Regenwetter. Wie mies ist das denn?! Nunja. Erstmal einen Shake mixen, die Beine hochlegen und weiterhin die ganzen Eindrücke verarbeiten… Ein paar Tage habe ich ja nun noch. Am Montag geht dann auch schon wieder die Arbeit los 🙁     Das Rezept für den Erdbeer-Shake ist aus der aktuellen Deli. Leicht abgewandelt, weil wir keine Limetten mehr Zuhause haben. Stattdessen wurden Zitronen in den Shake gepackt. Schmeckt heute wenigstens ein bisschen […]

weiterlesen...

22. Juni 2014

Muffins mit Himbeeren und Bananen & Honigglasur

, ,

Was macht ihr eigentlich mit Matschebananen? Also überreifen Bananen, die man ja so eigentlich nicht mehr essen mag? Bei mir landen die meist im Milchshake oder ich fange an etwas damit zu backen… Ich liebe Bananen und ich esse fast täglich meine Portion Banane auf der Arbeit. Sie sind einfach praktisch zum Mitnehmen und lecker sind sie natürlich auch…! Aber meist bleiben doch 2-3 Bananen im Obstkorb die dann eine unansehliche braune Schale haben. Auf meiner Recherche im Internet, was ich denn so alles mit Matschebananen backen könnte, bin ich dann bei dem Rezept von Jeanny hängen geblieben. Also gibt […]

weiterlesen...

19. Juni 2014

Oh, Du schöner Feiertag!

,

Das schöne an Feiertagen ist eigentlich, wenn man sie so völlig aus dem Kopf verdrängt und einem die Kollegen am Mittwoch einen schönen Feiertag wünschen. Ach schön! Ein Feiertag! juhu 🙂 Genauso unvorbereitet sind wir also auch in den Feiertag gestartet. Fühlt sich wie Sonntag an! schön! Allerdings haben wir vergessen für das Frühstück Brötchen zu kaufen. Keine Hefe mehr im Kühlschrank, also kann auch nix gebacken werden… Nun denn… es wird mit Brot gefrühstückt. Brot mag ich ja selbst nur zu bestimmten Sachen. Ich mag Butterbrot mit Kresse, Schnittlauch und Radieschen. Marmelade und Honig auf Brot geht aber bei […]

weiterlesen...

13. Mai 2014

Erdbeer-Himbeer-Shake

,

Um diese Jahreszeit sind bei uns immer Erdbeeren im Haus. Überall an der Straße stehen kleine Hütten und Erdbeerhäuschen, wo man die regionalen Erdbeeren direkt kaufen kann. Oder man stellt sich auf’s Feld und pflückt sich seine Beeren einfach selbst zusammen. Fast täglich werden bei uns Erdbeeren gefuttert, weil die Saison ja immer leider viel zu schnell vorbei geht… Deswegen gibt es in der nächsten Zeit ein paar Erdbeer-Ideen auf dem Blog.  Den Anfang heute macht ein schneller geeister Erdbeer-Himbeer-Shake. Ein easy-ratz-fatz-Rezept. Für eine Portion habe ich genommen: eine handvoll Erdbeeren eine handvoll gefrorener Himbeeren 1 EL Puderzucker 200 Milch […]

weiterlesen...

21. April 2014

Leckere Frühstücksideen für das Wochenende

, , ,

Sonn- und Feiertage werden bei uns richtig zelebriert, denn dann nehmen wir uns die Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Gefrühstückt wird richtig schön lange und mal mit mehr oder weniger Aufwand. Während der Woche haben der Herzjunge und ich leider nie Zeit zusammen zu frühstücken. Ich verlasse ca. eine Stunde früher das Haus und der Herzjunge muss auch an Samstagen arbeiten… So bleibt uns oft nur der Sonntag für ein gemeinsamens Frühstück oder eben an tollen Feiertagen wie jetzt zu Ostern. www.wohnklamotte.de sucht das Lecker-Frühstück und hat hier eine tolle Aktion mit Gewinnspiel gestartet. Die Aufgabe lautet: Zeigt uns euer […]

weiterlesen...

24. Februar 2014

Mein Lieblingsrezept: Türkische Pizza

,

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte habe ich schon vor über 3 Jahren auf dem Blog gezeigt. Da es aber so superlecker ist und wirklich nachgemacht werden muss (!!) gibt es heute ein Remake und nochmal eine Vorstellung des Rezepts. Übrigens entspringt es auch aus der Rezeptbörse von Weight Watchers und wurde von mir noch abgeändert und erneuert. Schmeckt so lecker und geht wirklich ratzfatz. Durchschnittlich gibt es Türkische Pizza bei uns mindestens zweimal im Monat. Hier ist der alte Beitrag. Und ja… ich finde zumindest fototechnisch habe ich mich ein wenig weiterentwickelt 🙂 In der letzten Brandnooz-Box Januar war ein Fajita-Kit […]

weiterlesen...

19. September 2013

Schokoküchlein

, , ,

Statt Kuchen gab es bei uns am vergangenen Wochenende Dessert! Und zwar mit richtig viel Schoki 🙂 Zutaten für 3 Portionen 75g Zartbitter-Schokolade 50 g Butter 1 Eier (Größe M) 1 Eigelb (Größe M) 30 g Zucker 1 EL Mehl Etwas Butter & Zucker für die Förmchen Zubereitung:    Die ofenfesten Förmchen (ca. 150 ml) einbuttern und mit Zucker ausstreuen. Schokolade hacken und mit Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Dann etwas abkühlen lassen. Das Ei, Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Zuerst das Mehl darübersieben und dann unterheben. Dann die Schokolade langsam einrieseln […]

weiterlesen...

14. August 2013

Eat fresh!

, ,

Über MyStyleHit bin ich durch das Goldblogger-Geschenk zu einer Box von ‚Hello Fresh‚ gekommen. Den Rest des Goldblogger-Geschenkes zeig ich euch auch bald 🙂 Wir haben eine Box für 2 Personen und für 3 Mahlzeiten bekommen und ich war wirklich erstmal erstaunt was in so eine Box alles reinpasst…. Das waren also die Zutaten. Obwohl ich leider vergessen habe die Glasnudeln mit auf das Foto zu packen, die waren auch noch mit dabei, haben es aber nicht auf das Foto geschafft. Das Paket war wirklich richtig schwer und voll bepackt. Die Sachen sahen alle superfrisch aus und die Kühlware war […]

weiterlesen...

30. Juli 2013

Happy Summerday!

, , ,

Anstatt den allsonntäglichen Kuchen oder Gebäck gab es bei uns am Wochenende aufgrund der hitzigen Temperaturen Saft-Eis und kühles Obst. Dazu frische, eisgekühlte Zitronenlimonade. Bei dieser Hitze stellt sich doch keiner in die Küche und zaubert Backwerk! ~ zumindest ich nicht 😉 Für das Eis habe ich einfach ein paar TK-Himbeeren (ca. 200g) auftauen lassen und dann püriert. Diese wurden dann durch ein Sieb gestrichen, dass keine Kernchen später im Eis sind. Den Himbeersaft habe ich dann einfach mit Orangensaft von Hohes C vermischt und in die Förmchen abgefüllt. Dann für ca. 6 Stunden ab in die Gefriertruhe. Kleiner Tipp: […]

weiterlesen...