Mittwoch, 27. August 2014

Box of Beauty + Glossybox | August 2014

Einmal im Monat ist es wieder Zeit für den Boxenvergleich :)
Ich hab's im August schon viel zu lang vor mir hergeschoben!

The Body Shop | Honeymania Shower Gel, 60 ml {250 ml = 6,50 €}.
Sans Soucis Skinbio | Skin Smoothie Beere + Pfirsich Feuchtigkeitsfluid, 15 ml {50 ml = 20,00 €}.
So Susan Cosmetics | Universal Blush {4g = 15,50 €}.
Lavera Naturkosmetik | Trend sensitiv Soft Eyeliner {1,14g = 5,95 €}.
Kryolan for Glossybox | Highlighter Cashmere {4,5g = 14,50 €}
Goodie: DKNY | Duftprobe MYNY, 1 ml



Beauty System | Seathalasso Shower Gel, 100 ml {200 ml = 13,99 €}.
Beauty System | Seathalasso Spray' EdT  {20 ml = 9,99 €}.
Schwarzkopf BC Bonacure | Oil Miracle Light Finishing Treatment, Haaröl, 5 ml {100 ml = 24,90 €}.
Rexaline Gesichtspflege 'Hydra-Volume Serum' | Serum, 10 ml {30 ml = 64,95 €}.
Clarins Gesichtspflegeset 'Multi-Active Nuit Creme' Gesichtscreme, 5 ml  + Serum, 3 ml
Goodie: Catrice| Made to Stay Lip Smooth {6 ml = 4,99 €}.


Fazit:
Ich find beide Boxen eigentlich gut. Die Glossybox hat eigentlich ganz spannende Produkte. Ich mag auf jeden Fall das Skinbio Fluid und auch das Body Shop Duschgel. Sowas kann ich ja immer gebrauche. Nicht so toll finde ich wieder mal die Farbe des Eyeliners in einem komischen Grün. hmpf. Ich nutze eigentlich ausschließlich schwarzen Eyeliner und bekomm eigentlich ständig welche in komischen Grüntönen. Auch der Highlighter ist ein echt prima Produkt. Nutze ich nur nicht wirklich oft. Gleiches gilt für den Blush. Aber grundsätzlich mag ich die Produkte und dann und wann werden sie auch ihren Nutzen finden. Kleines Goodie gibt es auch ~ den Duft von MYNY von DKNY. Insgesamt also eine durchaus hübsche Box. Schließlich ist es ja auch eine Geburtstags-Edition, denn die Glossybox feiert den 3. Geburtstag. Besonders gefällt mir an dieser Ausgabe wieder der schlichte matte Verpackungskarton. Kein quietschiges glänzendes pink mehr :) Schön auch die vielen Originalgrößen. Der Gesamtwert beläuft sich auf: 43,51 €

Auch die Douglas Box of Beauty finde ich ganz fein. Das Eau de Toilette als Originalprodukt finde ich gut, auch wenn es das bereits schon mal vor über einem Jahr in der Box gab. Dazu passend wurde noch das Duschgel mit in die Box gepackt. Ich mag den Duft und der ist super für den Alltag. Cremes und Serum für das Gesicht probiere ich auch immer wieder gerne aus und auch das Haaröl spricht micht an. Werde ich alles mal durchtesten. Allerdings finde ich gerade das Rexaline-Serum wirklich extrem teuer, so dass es für mich sicherlich nicht zum Nachkaufprodukt wird. Pflegeprodukte von Clarins mag ich aber immer gerne :)

Auch bei der Douglas Box of Beauty gibt es diesen Monat ein Extra. Der Lip Smooth von Catrice ist als Goodie mit in die Box gewandert. Daumen hoch dafür! Aber mit Lipgloss kann ich wie immer auch nicht allzu viel anfangen. Der Gesamtwert der Box liegt bei 55,88 € 

Welche Box würde euch vom Inhalt ansprechen? 




Zwei Gewinner gibt es auch noch zu verkünden! :)

Den Becher + Löffel hat Isabella (kinky.snowwhite) gewonnen. 
Und das Set von  Treaclemoon hat Ju Lu (judithlu) gewonnen!
Herzlichen Glückwunsch! E-Mails kommen im Laufe des Abends :) 

Montag, 25. August 2014

Mitbringsel | Rosmarin-Zitronen-Salz

Puuuh, tut mir leid ~ keine Meldung von mir am Wochenende... Ich war auch ziemlich viel unterwegs. Am Samstag machten wir uns auf den Weg nach Stuttgart. Zum Geburtstag habe ich von meinem Liebsten Karten für das Musical Tarzan geschenkt bekommen und bereits am Samstagabend war die Vorführung. Wir saßen in Reihe 7 direkt am Gang und während der Vorstellung huschten ständig die Darsteller an mir vorbei. Es war ein sagenhaftes Erlebnis. Ich war so beeindruckt von dem Spektakel, dass 10 Minuten nach Vorstellungsbeginn bei mir erstmal Land unter war, weil ich so megamäßig von der Kulisse und den Darstellern beeindruckt war. Wirklich wunderschön ♥

Die Nacht verbrachten wir auch dort am SI-Centrum im Dormero Hotel. Auch ein wirklich modernes Hotel mit allerlei Schnickschnack und sehr gemütlichen Betten.

Am nächsten Morgen mussten wir noch ca. eine halbe Stunde zur nächsten Festivität fahren. Unser kleiner Neffe wurde getauft und der Lieblingsmann war Patenonkel. Den Tag verbrachten wir also dort mit Familie und Bekannten. Natürlich wurde der kleine Mann reichlich beschenkt, aber auch Bruder und den Eltern brachten wir eine Kleinigkeit mit.

Da die beiden auch sehr gerne kochen habe ich selbst ein schnelles aromatisches Salz gemacht. Falls euch mal eine Kleinigkeit als Mitbringsel fehlt, kann ich es nur empfehlen!



Dafür braucht ihr einfach: ca. 200g grobes Meersalz | Schale einer kleinen Biozitrone | 1 Rosmarinzweig

Den Rosmarin ganz fein hacken. Die Zitrone heiß abbrausen und kleine Zesten von der Schale abreiben. Rosmarin und Zitrone mit dem Salz mischen und in hübsche Gläser abfüllen.



Dann mit hübschen Bändern und Etiketten verzieren. Einen Zweig Rosmarin noch zur Deko ans Glas stecken und schon ist das Mitbringsel fertig.

Bevor das Salz genutzt wird, sollte es jedoch erst 2 - 3 Tage durchziehen. Hierzu einfach einmal täglich das Glas gut durchschütteln.


Wirklich total simpel, sieht hübsch aus und kann eigentlich jeder Haushalt gebrauchen oder?

Freitag, 22. August 2014

Mandelmilchshake + Gewinnspiel

Freitag ist bei mir oft Smoothie- & Milchshaketag.

Ich arbeite abwechselnd entweder bis 12 Uhr oder bis 16 Uhr. Während der Woche esse ich auf der Arbeit zum Mittagessen meist Obst. Freitags bin ich aber oft früher Zuhause und mixe mir dann oft einen Shake oder Smoothie. Das sättigt dann länger. Weil bei uns wird ja immer abends richtig gegessen.

Heute habe ich mal was Mandelmilch gemixt und gleich mal die neuen Becher* und Löffel* von Krasilnikoff ausgeführt.

Mandelmilch, Shake




Der Shake schmeckt superlecker, auch wenn die Farbe jetzt nicht so appetitlich aussieht :) Mixt ihr öfter was mit Mandelmilch? Ich hab mich bisher noch nicht so an Mandelmilch rangetraut. Was kann man damit denn noch so alles anstellen?

So einen hübschen Becher und ein Löffelchen von Krasilnikoff gibt es nun auch für euch zu gewinnen. Vielen Dank an purple & green! Einfach im Gewinnspiel-Tool eintragen und verschiedene Lose sammeln. Das Gewinnspiel ist bis Montag, den 25. August 2014 geöffnet.

krasilnikoff
Viel Glück! :)




*Link zu meinem Werbepartner

Mittwoch, 20. August 2014

Frühstück mal anders * glutenfrei

In der Urlaubszeit kann man es ja mal riskieren... glutenfrei frühstücken! jeah!

Wie schon so manchmal erwähnt, hat meine Schwägerin eine Glutenunverträglichkeit. Deswegen ist das auch für mich ein interessantes und spannendes Thema, v.a. wenn sich spontan Kaffeebesuch ankündigt. Wie passend, dass ich kurz vor unserem Urlaubstrip zu Schwager/Schwägerin & den Neffenkindern von Alnavit* gefragt wurde, ob ich nicht ein paar Sachen aus dem glutenfreien Brötchensortiment testen möchte. Getestet wurde noch Zuhause {und zwar 'Unsere Hellen'} und den Rest habe ich dann als kleines Mitbringsel für meine Schwägerin eingepackt.

Leider war das Wetter in unserer Besuchszeit ziemlich mies und wir konnten geplante Unternehmungen leider nicht starten. Eigentlich wollten wir mit den Kleinen in den Heidepark und in das Wildparkgehege. Wirklich schade, dass es wegen Dauerregen nicht so wirklich geklappt hat. So verbrachten wir die meiste Zeit im gemütlichen Heim bei Schwager und Schwägerin und beschäftigten uns ausgiebig miteinander {und mit Eisenbahnbauen!}. Einmal schafften wir es am Nachmittag sogar zur Eisdiele und ich konnte mir einen schönen Raffaelo-Becher gönnen.


glutenfrei, Brötchen, Reismehl, Alnavit

Ich selbst fand die von mir getesteten Brötchen auch wirklich eine gute Alternative. Ich bemitleide ja wirklich Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit. Für mich kaum vorstellbar, dass ich auf frisches Brot oder Baguette verzichten muss. Alnavit hat da wie ich finde eine ziemlich gute Alternative geboten. Bisher kannte ich nur glutenfreie Variationen die wirklich unlecker aussahen oder auch so geschmeckt haben. Hier bei Alnavit habe ich wirklich kaum einen Unterschied bemerkt. Natürlich ist die Konsistenz etwas anders als gewöhnt. Aber vom Geschmack sind die mit Reismehl hergestellten Brötchen wirklich fein.

Mit auf den Tisch gab meine frisch gemachte Vielfrucht-Marmelade "Johannisbeer-Erdbeer-Himbeer" und leckeren Lavendelhonig* von Nicolas Vahé.

glutenfrei, Brötchen, Reismehl, Alnavit


Ich sag mal so: Ein Frühstück mal glutenfrei zu gestalten ist sicherlich auch keine ungesunde Lebensart. Allerdings könnte ich es auf Dauer nicht. Ich würde zu sehr bestimmte Arten von Brötchen, Baguette, Törtchen, Kekse, Nudelprodukte etc. vermissen. Aber für zwischendurch schmecken auch mal glutenfreie Brötchen oder glutenfreie Spaghetti Bolognese :)

glutenfrei, Brötchen, Reismehl, Alnavit

Könntet ihr euch glutenfrei ernäheren? Habt ihr vielleicht selbst eine Zöliakie?



*Testprodukt / Link zu meinem Werbepartner

Montag, 18. August 2014

Blogger-Picknick 2014 | Freiburg Seepark

Langes Zittern und Bangen um das Wetter hatte am Samstag sein Ende. Das Blogger-Picknick in Freiburg fand statt und wir hatten wirklich grandioses Picknickwetter! juhu! Nach einer Woche Dauerregen gab es tatsächlich am Samstagnachmittag Sonne... Acht Mädels trafen sich nun also zum Picknicken im hübschen Seepark in Freiburg. Ina & Tanja kenne ich ja schon ein Weilchen und die anderen Mädels waren mir sofort auf Anhieb symphatisch. Wir schnatterten, futterten und fotografierten. In so einer kleinen Runde wirklich prima, weil man sich mit jedem mal ein bisschen unterhalten kann. Ich hätte hier in der Nähe wirklich so gerne einen Blogger-Stammtisch. Aber leider sind hier die wenigen Blogger wohl einfach noch zu weit verstreut :(

Aber jetzt lasse ich einfach mal ein paar Bilder von einem wirklich tollen Tag sprechen ...





Bloggers @ work {Ina, Tanja, Frauke & ich} - Fotos von Maren


 
Es gab unendlich viel lecker Essen & leider ist auch einiges noch übrig geblieben.

Hmmm. Inas Nudelsalat! ♥

Ein kleines Goodie-Bag von Ina & mir gab es auch zum Auspacken.
{Hier herzlichen Dank an Das TropenhausGarn & mehr für die spontane Aktion!}

Gruppenfoto: Ina | Tanja | Anette | Maren | ich | Frauke | Mareike | Hai-Yen
Foto von Hai-Yen.


Ich freue mich jedes Mal die Leute hinter den Blogs zu treffen und sich auszutauschen. Hoffentlich bis bald ihr Lieben!